Hans Wehrli

Hans Wehrli (geboren 1940) ist in einer alten, liberalen Zürcher Unternehmerfamilie aufgewachsen. Nach dem Doktorat in Amerika war er in der Müllerei, der Baumwollspinnerei und im Waldpilzhandel tätig. Als Stadtrat von Zürich war er für alle Zürcher Volksschulen und den Sport verantwortlich. Er war ein passionierter Militaryreiter und mehrfacher lronman. Daneben fand er Zeit für wissenschaftliche Forschung, sei es als Entdecker einer chemischen Diamantsynthese, sei es bei der Entwicklung einer Strategie für die physikalische Theory of Everything. Er war Präsident des Schweizerischen Landesmuseums und der Sterbehilfeorganisation Exit Deutsche Schweiz sowie Zunftmeister der Zunft zum Weggen. Der Autor ist verheiratet, hat vier verheiratete Kinder und elf Enkel.